I (!)

Inspiration Interpretation Imagination

 

Das Kernstück des Medienpools.

Wir stellen Ihnen musikalische, theatralische, literarische und poetische Bearbeitungen von Winterreise vor.

 

Die Idee dahinter lautet:

 

DILIGE, ET QUOD VIS FAC (Augustinus)

 

für uns bedeutet dieser oft mit "Liebe, und tu tu was du willst" übersetzte Spruch des Kirchenlehrers Augustinus von Hippo:

 

Wir möchten ein auf Basis intensiver Auseinandersetzung möglichst wirktreues Musik-Erleben fördern als gleichberechtigtes Format neben einem auf Basis technischer Perfektion möglichst werktreuem Musik-Erlebnis.

 

Daneben fragen wir auch:

Was bedeutet eigentlich Interpretation?

Wir betrachten Begriffe wie "Mimesis" und "Imitatio", "Poiesis" und "Productio".

Wir streifen Aristoteles und Guido von Arezzo, Gotthold Ephraim Lessing und Heinrich von Kleist.

 

Mehr in Kürze...

 

(Bitte nach unten scrollen zur Übersicht der diversen Bearbeitungen.)

 

 

 

 

 

Musik

 

 

Literatur und Poesie

 

 

Theater

 

 

Sonderfälle: Hans Zenders "komponierte Interpretation" und das BR Klassik / U21 Hörspiel

 

 

und außerdem

© P.RHÉI

logo: Atelier Fleckenstein